logo
FIFA

«Taucher» des israelischen Fussballteams

21. November 2017
Fällt auf Platz 98, hinter Teams wie Palästina oder Curacao.

In der nächsten Rangliste des internationalen Fussballverbandes FIFA wird die israelische Nationalmannschaft um 16 Plätze auf Rang 98 krebsen und hinter Mannschaften von Palästina, Curacao oder die Faroer Inseln zu liegen kommen. Die neue Rangliste soll am Donnerstag publiziert werden. Noch 2008 figurierte Israel, wie die «Jerusalem Post» schreibt, auf Platz 18, doch seither gab es für die blauweissen Fussballer nur eine Bewegung: Abwärts. Gegenwärtig ist Israel ohne Hauptcoach. Die nächsten wettbewerbsmässigen Spiele folgen im September 2018, wenn die Matches der neu gegründeten UEFA-Nationenliga aufgenommen werden. TA





» zurück zur Auswahl